Veranstaltungen

... zurück zur Startseite




Zu unserem Veranstaltungsplan
Dieser öffnet in einem gesonderten Fenster, Ihr findet dort die aktuelle Planung unserer Termine ...
Nachfolgend könnt Ihr unsere immer wieder interessanten Berichte aus dem Vereinsleben lesen (diese sind teilweise mit Fotos aus unserer Galerie verknüpft, sofern vorhanden ...). Aufgrund unserer vielen unterschiedlichen Aktivitäten sind die Berichte nach Jahren unterteilt.

201720162015201420132012201120102009200820072006200520042003

<<<    zurück zur Auswahl (2017)     |     06 / 2007:

Müggelsee-Achter-Regatta

... von Rainer Kleinfeldt

zu diesem Bericht gibt es Bilder --> ansehen
(Bilder vorhanden!)
Auch wenn wir es uns im letzten Jahr gleich fest vorgenommen hatten, mit dem Vorbereitungstraining schon viel eher zu beginnen, zog es sich auch diesmal wieder recht lange damit hin. Dies lag vielleicht auch mit daran, dass der alte Coach Jörg Zacher durch seinen Arbeits - und Autoplatzwechsel nach Spandau nicht mehr die Zeit dafür hatte. So musste sich erst ein neuer finden, die Mannschaft zusammenstellen und Trainingstage festlegen. Ebenfalls war die Beschaffung der Riemen beim RK Gunkel vom Verein nebenan günstiger und besser, als mit den alten, schweren Riemen zu fahren. Für die gleichmäßige Ausstattung des sich dann gefundenen Teams mit kurzen Radlerhosen konnte mit der Berliner Volksbank ein Sponsor gefunden werden. Auch die Firma Detlef Gussmann unterstützte uns durch die Bezahlung des Startgeldes und der Verpflegung vor Ort.
Wegen der dann nur noch sehr kurzen verbleibenden Zeit bis zum Start wurde dann aber auch gleich zweimal pro Woche trainiert. Alle hatte wieder der Eifer gepackt und sehnlichst wurde der 9. Juni erwartet. Wie im Vorjahr hatten mit dem RC am Wannsee und unserem Nachbarverein neben uns noch weitere zwei Boote gemeldet. Die äußeren Bedingungen waren diesmal gut, sodass der Müggelseekurs über acht Kilometer zu bezwingen war. Damit war die Spannung und Aufregung bei allen enorm und sie fiel erst nach dem Zieldurchgang wieder etwas ab. Dort fingen wir aber gleich wieder an, über die Platzierung zu spekulieren. Rein vom optischen Abstand her waren wir besser, als die vor uns gestarteten Gegner vom Wannsee. Wir hatten aber unsere Mannschaft in diesem Jahr durch mehrere Neubesetzungen deutlich verjüngt und waren ihnen rein altersmäßig unterlegen. Somit musste von der Regattaleitung erst einmal alles berechnet werden. Uns blieb also nichts weiter übrig, als auf das amtliche Ergebnis zu warten. Noch auf dem Wasser begann die Unterhaltung mit unseren Rivalen. So gaben wir ihnen mit dem angebrachten Ernst auch zu verstehen, dass wir ja wegen der besonderen Situation unserer Steuerfrau Katja Tetzlaff eigentlich als Zehner gefahren sind. Als diese dann von uns auch noch erfuhren, dass der werdende Vater und der werdende Großvater ebenfalls mit im Boot sitzen, wurde es lockerer.
Diese Freude hielt dann auch an Land bei tollen Gesprächen und einem schönen Programm weiterhin lange an. Von unserer an Land befindlichen Fangemeinschaft wurden wir nach den vielen Anfeuerungen vorher dort aber erst einmal mit einem zünftigen Getränk begrüßt. Als dann später bekannt gegeben wurde, dass wir den zweiten Platz errudert hatten, konnten wir uns vor Freude darüber auch noch ein zweites zünftiges Getränk gönnen.
Die Rückfahrt mit dem Boot ging dann zu späterer Stunde natürlich in alter Tradition über den Steg vom Ruderverein Energie, wo uns der Vereinsvorsitzende mit Spitznamen Lumpi zu einem Getränk einlud.

Auch diesmal hatten wir uns dann auf der Veranda in unserem Bootshaus wieder fest vorgenommen, häufiger und rechtzeitiger mit dem Achterrudern für Regatten wie dieser zu beginnen. Wieder bekamen wir auch dafür Unterstützung von RK Gunkel zugesagt, indem er uns neben den ausgeliehenen Riemen auch gleich noch einen Rennachter für einen günstigen Preis zum Kauf anbot. Wir alle Beteiligten und Fans hoffen natürlich auf eine positive Entscheidung seitens unserer Mitglieder und des Vorstandes dazu.

Einige Bilder zu dieser Veranstaltung gibt es im Bilderalmanach 2007 auf unserer Internet-Seite zu sehen.

Letzte Aktualisierung / last update: 10.08.2017