Veranstaltungen

... zurück zur Startseite




Zu unserem Veranstaltungsplan
Dieser öffnet in einem gesonderten Fenster, Ihr findet dort die aktuelle Planung unserer Termine ...
Nachfolgend könnt Ihr unsere immer wieder interessanten Berichte aus dem Vereinsleben lesen (diese sind teilweise mit Fotos aus unserer Galerie verknüpft, sofern vorhanden ...). Aufgrund unserer vielen unterschiedlichen Aktivitäten sind die Berichte nach Jahren unterteilt.

201720162015201420132012201120102009200820072006200520042003

<<<    zurück zur Auswahl (2017)     |     10 / 2009:

Ziel: Goldener Riemen beim Marathon Lüttich 2009

... von Heinz Lindecke

zu diesem Bericht gibt es Bilder --> ansehen
(Bilder vorhanden!)
Nun hängt er an der Wand in unserem Wohnzimmer in Berlin. Er ist schlank, elegant und goldglänzend. Wäre er nicht so schön, hätte ich es bestimmt nicht auf mich genommen, 10 mal 5 Runden auf der Maas um die Insel in Lüttich zu fahren. Dieser Riemen war so verlockend, dass ich meinen Schwur nach dem 5. Rennen, den ich auch im RuTeHoGo publiziert hatte, brach und doch weiter gemacht habe. Dieser Riemen und der Stolz auf ihn sind nicht einfach zu erlangen.

Nicht nur die Route durch die hässliche Kanalstrecke steht hier dagegen. Auch die Räumlichkeiten des austragenden Rudervereins erinnern mehr an lange vergangene Nachkriegsunzulänglichkeiten. Wie oft haben wir im Bauschutt gesessen oder kalt geduscht. Auch die Organisation ist mehr verhindernd als motivierend. Angefangen von der desolaten Terminfestsetzung, die schon mal relativ kurz vor der Austragung abgeändert wurde, bis hin zu den Preisverleihungen, die wiederholt bis spät in die Nacht dauerten und teilweise den Charakter einer Chaosdemonstration besaßen.

Die Jahreszeit Ende Oktober war auch für manche Überraschung gut - von Schnee, Eis, Regen bis Sonnenschein habe ich alles gehabt. Nicht unerwähnt bleiben soll die bis zur Kohle entstellte Bratwurst, die, wenn man durch die Hölle gegangen ist, vorzüglich schmeckt, sowie das belgische Bier dazu.

In wechselnden Mannschaften und unterschiedlich starken Teams aus dem Düsseldorfer Ruderverein war es ein Erlebnis, in dem ich erfahren konnte, wie schön Kameradschaft ist oder auch, wie unterschiedlich man diese Runden erleben konnte. Einige Jahre führten mich deutlich an meine Grenzen, andere waren sportliche Anforderung, aber o.k. Treue Mitstreiter, wie Andreas, Antje, Regina und Beatrice haben das Weitermachen beflügelt. Auch Markus als Hoffotograf und Silke als Schlachtenbummlerin hatten ihren festen Platz.

Im Oktober 2009 war nun das große Ereignis. Wir waren im Vierer mit Steuerfrau Beatrice unterwegs. Wir - Antje, Regina, Detlef, Heinz - waren so gut, dass zum 1. Mal der Achter von Germania Düsseldorf uns nicht überrunden konnte und wir uns im Ergebnis in der Mitte von 60 gemeldeten Booten platzierten. Die Ehre, danach den messinggoldenen Riemen entgegenzunehmen, hatten aus unserem Boot drei Teilnehmer: Antje Hellwig, Detlef Sewczyck und ich.

Das Bier floss, die Wurst schmeckte und die Siegerehrung verlief zügig. Die Schönheit von Lüttich mit dem sehr sehenswerten neuen Bahnhof hat mich beeindruckt. War es wirklich mein letztes Mal?

Letzte Aktualisierung / last update: 06.11.2017