Veranstaltungen

... zurück zur Startseite




Zu unserem Veranstaltungsplan
Dieser öffnet in einem gesonderten Fenster, Ihr findet dort die aktuelle Planung unserer Termine ...
Nachfolgend könnt Ihr unsere immer wieder interessanten Berichte aus dem Vereinsleben lesen (diese sind teilweise mit Fotos aus unserer Galerie verknüpft, sofern vorhanden ...). Aufgrund unserer vielen unterschiedlichen Aktivitäten sind die Berichte nach Jahren unterteilt.

201720162015201420132012201120102009200820072006200520042003

<<<    zurück zur Auswahl (2017)     |     02 / 2010:

Königliche Schönheitskur und kaiserliche Speisung

... von Silke Helling

Während die Herren der Schöpfung beim traditionellen Eisbeinessen etwas für ihre leibliche Stärkung taten und sich in ehrenvollem Wettstreit gegenseitig kulturell bereicherten, unternahmen wir Damen im Jahr 2010 Wohltuendes für unsere äußere und innere Schönheit.

Christel Schwiemann entführte uns mit ihrem Programm zunächst in die orientalische Welt des "Hamam", eines türkischen Frauenbades in Berlin-Kreuzberg. Aus winterlicher Kälte hereinspaziert in die duftveredelte Wärme dieser plüschigen Oase! Unser Grüppchen ist in Gesellschaft zahlreicher anderer weiblicher Gäste, es kommt keinerlei Gefühl von Einsamkeit auf. Durch Entree und Ruhebereich in die Gemeinschaftsumkleidekammer, anschließend handtucheingewickelt in neugieriger Erwartung des Verwöhnerlebnisses. Wir folgen einer guten Fee in die unteren verzweigten Gemächer, die allesamt in unwirklich-verwunschenes Licht getaucht sind. Die Farbskala reicht von kühlem Blau über helles Grün bis zu warmen Rottönen und es riecht angenehm nach Zitrusfrüchten.

Das Programm startet, indem frau sich in einem runden mosaikverzierten Raum an steinernen Wasserbecken, die in vier Nischen gruppiert sind, reinigt. Frau nimmt sich eine metallische Schöpf-Schale, mischt kaltes und warmes Wasser und übergießt sich. Ein bisschen Üben dafür muss schon sein, sonst ist entweder die Temperatur nicht optimal oder das gewünschte Körperteil wird verfehlt. Die Kunst der Haarwäsche gehört entsprechend in die Abteilung für Fortgeschrittene. Anschließend teilen wir uns auf: die einen schwitzen in der Sauna, andere lassen sich mit Massagen neue Kräfte einhauchen und einige empfangen das typisch orientalische Ganzkörper-Peeling. Bei dieser Seifenanwendung versinkt frau förmlich im Schaum und ist anschließend wie in der bekannten Waschmittelwerbung wirklich "porentief rein".

Nun machen sich erste Anzeichen von Erschöpfung bemerkbar, also ab in die Ruhezonen und Getränke ordern. Ich entscheide mich für den türkischen Joghurt Ayran, der - aufgeschäumt und salzig gewürzt - mich köstlich erfrischt. Meinen Geschmack teilt aber nicht Jede und andere Damen nehmen beispielsweise den in kleinen Gläsern servierten süßen Tee. Wir plaudern über Reisen, ferne Länder und besonders über amerikanische Sitten und die Zeit vergeht schneller, als gedacht. Jetzt aber flugs in die Wintersachen und ab zum zweiten Teil des Abends!

Nach der königlichen Schönheitskur wechseln wir ins renommierte Lokal "Kuchenkaiser". Dort empfangen uns Musik, Hundegebell und eine riesige Speisekarte. Etliche Damen bestellen das "Kaiserschnitzel" und erhalten daraufhin ein Arrangement, welches aus zwei mächtigen goldgelben Schnitzeln und Bratkartoffeln besteht. Da alle an gutem Wetter interessiert sind, wird fleißig aufgegessen. Wir speisen, trinken und schwatzen und verleben einen Frauenabend vom Schönsten. Dank an Dich, liebe Christel! Wir sind schon gespannt, was Du im Jahr 2011 planst.
Leider war Dir ja nicht zu entlocken, was Dein Vorhaben ist, obwohl Du es schon weißt und Deine Augen schelmisch blitzten. Na, wir sind dabei!

Letzte Aktualisierung / last update: 05.10.2017